Jugend




Jugendausflug 2022 nach Tripsdrill
 

Fotos: Kraski


________________________________________________________

Das Jugendorchster  gratuliert seinem Dirigenten mit einem Ständchen zum Geburtstag

Angereist wurde  wie auf dem Land üblich mit Traktor und Anhänger


                                                                                                                  Fotos: MK

__________________________________________________________________________________________________:

Jugendversammlung

Am 12. Juli traf sich die Jugend zur jährlichen Jugendversammlung. Unser Jugendleiter und Dirigent Steffen Huber begann die Sitzung mit einem Jahresüberblick von 2020 bis heute. Danach standen die Wahlen an. Steffen wurde erneut zum Jugendleiter gewählt. Tobias Kraski und Lukas Huber wurden zu seinen Stellvertretern ernannt. Im Jugendausschuss sitzen Johannes,  Aaron, Benjamin, Florian, Larissa und Annika.

Zum Abschluss wurden die Aktionen für die kommenden Monate besprochen. Wir beginnen am 26. Juli mit der Challenge „Jung gegen Alt“ und fordern die „Alten“ aus dem Ersten Orchester beim Minigolfspielen heraus. Nach den Sommerferien möchten wir nach Tripsdrill fahren. Außerdem sind zwei Auftritte und eine Übernachtung in der Alten Kelter geplant. Das wird super! LK



Vom Deuschen Harmonika Verband wurden Annika, Johannes und Florian für 10 bez 5 jährige aktive Mitgliedschaft ausgezeichnet


Foto: K.Stein

Viel Aufregung und zittrige Hände

Foto: Kraski 

Als wir auf die Bühne gingen, waren wir doch alle sehr aufgeregt! Dieser Auftritt war der erste seit sehr langer Zeit. Manche von uns hatten noch nie auf einer Bühne gespielt.

In den letzten zwei Jahren hielten wir trotz der schweren Coronazeit durch. Niemand hatte aufgehört zu musizieren und wann immer es ging, fanden auch die Proben statt. Zweimal wurde das Konzert abgesagt oder verschoben und immer wieder war unser Motto: Wir halten zusammen!

Als dann endlich der Konzerttag da war, war die Freude groß. Die anfängliche Nervosität war schnell vorbei. Wir hatten unseren Spaß auf der Bühne und die Leute im Saal riefen Zugabe. Wer hätte das gedacht, dass uns so viele Menschen feierten! Wir hoffen, dass es genau so weitergehen kann.

Wer Lust hat, bei uns mitzumachen, der kann sich gerne melden. (Lena)




Probewochenende der Jugend für das anstehende Konzert

Am Samstag, den 12. März traf sich die Jugend der Harmonika-Freunde-Helmsheim in der Alten Kelter, um für das anstehende Konzert am 2. April zu üben. Los ging es um 14.30 Uhr. Die Musikstücke der Jugend könnten unterschiedlicher nicht sein – ob langsam oder schnell, modern oder klassisch, bekannt oder unbekannt. Das Programm stand bereits einige Proben vorher fest und das Jugendorchester erarbeitete sich nun die Feinheiten bis um 16.30 Uhr. Dann kamen die Erwachsenen hinzu und es wurden die Stücke geprobt, die beide Orchester gemeinsam spielen werden. Auch hier sind die Lieder vielfältig. Abgerundet wurde der Probe-Tag mit gemeinsamen Pizzaessen. Am Sonntag ging es bereits morgens wieder los. Es wurde optimiert, ausprobiert und verbessert bis es zum Mittagessen Spagetti gab. Danach wurde noch einmal alles angeschaut und das gesamte Programm einmal durchgespielt.
Die Proben waren geprägt von den aktuellen Hygiene-Maßnahmen, wie dem Tragen der Maske und dem regelmäßigen Lüften, aber das hielt das Jugend-Orchester nicht davon ab, zu proben und trotz der Umstände sah man hinter den Masken lachende Gesichter.
                                                                                                                                                                        . 




Foto: Kraski




Auszeichnungen  bei der letzten Probe im Jahr 2021


 An 5 Mitglieder des Jugendorchesters konnte Steffen  Kinogutscheine verteilen , die kein einziges mal bei den Proben gefehlt haben .
 Weiter so 

Aaron  und Larissa  bekamen vom Bezirk eine Urkunde für ihre 5- bzw 10jährige Mitgliedschaft im Jugendorchester überreicht .

Herzlichen Glückwunsch



Jugend beim Abschluss vor der Sommerpause                                                                           Foto: KH






Jugendgeneralversammlung mit Schlittschuhlaufen

Am 14. Februar trafen wir uns alle in der Alten Kelter zur Jugendgeneralversammlung. Als Jugendleiter wurde Steffen Huber bestätigt, sowie Tobias Kraski und Lukas Huber als neue Stellvertreter gewählt. Die neuen Beisitzer des Jugendausschusses sind Hanna Prieler, Julia Windbiel, Aaron Feldmann, Johannes Veit und Florian Schmidt. Nach der Sitzung fuhren wir zum Schlittschuhlaufen. Nach einer Weile kamen wir alle an der  Eishalle in Waldbronn an. Wir zogen unsere Schlittschuhe an und gingen aufs Eis. Die Eisdisco machte uns allen Spaß, genauso wie die schnellen Runden in der großen Halle. Zwischendurch stärkten wir uns mit Pommes und Hamburger. Um circa 19:30 Uhr machten wir noch unser Gruppenbild und verließen gemeinsam die Eishalle. Alle wurden wieder zu Hause abgeliefert. Es war wie immer ein wunderbarer Ausflug! Vielen Dank an die Organisatoren. 

Lena Kraski und Annika Feldmann




Foto: Feldmann

 Beim Nachmittag der Helmsheimer Jugend  anlässlich der 1250 Jahr Feier   zeigte das Jugendorchester sein Können.



Foto: M. Kraski


 Beim Waldbronner Musikpreis spielte das Jugendorchester  unter der Leitung vorn Steffen vor einer sehr kritischen Jury.
Es hat allen Spass gemacht und die Jugendlichen waren mit vollem Eifer bei der Sache.
Dank auch an die Eltern die uns unterstützt haben.




Fotos: K Huber



                                                                                                                                     

                                Das Jugendorchester bei seinem  tollen Auftritt beim Konzert




Foto: Bernd Birkmann




Hallo Du!

 
 
Du bist zwischen 10 und 18 Jahre alt?

Du spielst Akkordeon, Keyboard oder Klavier?

Du hast Spaß am gemeinsamen Musizieren?

Du bist gerne in Gesellschaft?

Dann haben wir genau das Richtige für dich!

 Komm’ doch einfach mal vorbei und hör uns ganz unverbindlich bei einer Probe zu!

 Wir üben jeden Dienstag ab 18.00 Uhr in der Alten Kelter und freuen uns schon auf dich!

 

 



Wir suchen Dich !


Neugierig geworden  

Dann melde Dich beim Jugendleiter Steffen



____________________________________________________

Die Ausbildung
Die Ausbildung beginnt im Vorschulater aud der Melodica. . Am Anfang erhalten die Kinder Gruppen- oder Einzelunterricht  bei unseren Jugendausbildern  Jens Rützler ( Dirigent 1. Orchester)  Lukas Huber, Larissa Huber , Annika Feldmann und Steffen Huber.(Dirigent Jugendorchester)

Je nach Begabung, Übungseifer oder Auffassungsgabe ist die Aufnahme im Schülerorchester bereits nach einer kurzen Zeit möglich. Natürlich kann zu Beginn der Ausbildung ein günstiges Leihinstrument vom Verein gestellt werden.

Außermusikalische Aktionen
Natürlich wird bei uns nicht nur das ganze Jahr über Akkordeon gespielt. Der Jugendausschuss plant für die Kinder und Jugendlichen viele Freizeitaktivitäten.
Im Einzelnen sind dies: Schlittschuhlaufen, Radtouren, Grillabende, jährlich wechselnder Besuch des Europaparks bzw. Holidayparks, Kegelnachmittage und Probenwochenenden.

Der Jugendausschuss
Der Jugendausschuss setzt sich aus 8 Mitgliedern verschiedenen Alters zusammen. Ihm gehören der Jugendleiter, die vereinseigenen Ausbilder, Vertreter des Jugendorchesters sowie weitere in der Jugendgeneralversammlung gewählte Mitglieder an.
Die Jugend führt auch eine eigene Kasse, womit die außermusikalischen Aktivitäten finanziert werden.

Interesse? Info?!
Haben wir Dein / Ihr Interesse geweckt ???
Möchte/st Ihr Kind / Du das Akkordeon spielen zusammen mit vielen weiteren Kindern und Jugendlichen erlernen?
Dann melde(n) Dich / Sie sich bei unserem Jugendleiter!

Harmonika Freunde Helmsheim - Jugendleiter Steffen HuberSteffen Huber Hangweg 3
76646 Bruchsal - Helmsheim
Tel. 07251/359140 oder 0172/9978554
Email: SHuber72@gmx.de