Wir danken allem Besuchern, die uns bei der 1250 Jahr Feier unterstützt haben.

Jetzt machen wir Ferien !

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden unsers  Verein eine schöne Urlaubszeit.

Geniessen Sie die freien Tage und erholen sie sich gut !

______________________________________________


Hier sind  die Links vom Helmsheimer Jahrhundertfest !

https://kraichgau.news/region/c-freizeit-kultur/jubilaeumsfahne-in-der-ortsmitte-gehisst_a43597

 

https://kraichgau.news/region/c-freizeit-kultur/bruchsal-feiert-seinen-aeltesten-stadtteil_a43624

 

https://landfunker.de/kraichgau-tv-video-bruchsals-aeltester-stadtteil-feiert-jubilaeum/

 

https://landfunker.de/helmsheim-festumzug-anlaesslich-des-1250-jaehrigen-jubilaeums/

 

https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=2Pt8MKFbB54&feature=youtu.be

 

https://bnn.de/lokales/bruchsal/helmsheim-feiert-sein-1250-jaehriges-bestehen

 

https://xn--hgelhelden-9db.de/1250-jahre-diese-party-wird-helmsheim-nie-vergessen/

 

_____________________________________________-
                                                

Ausflug mit Auftritt bei der BuGa

 

Am 29. Juni machten sich die Spielerinnen und Spieler samt Fanclub auf, um mit dem Bus zur Bundesgartenschau in Heilbronn zu fahren. Am „Tag der Harmonika“ präsentierten sich 30 Akkordeonorchester mit über 600 Aktiven auf den verschiedenen Bühnen im Park.

Schon um 10.30 Uhr erreichten wir den Eingang und die Instrumente wurden fachmännisch gelagert.  Es war genug Zeit, um die Gartenschau zu begehen und zu bestaunen.

Um  14 Uhr war dann der Auftritt des 1. Orchesters  auf der Fährlesbühne.  Eine umgebaute Fähre diente als Bühne. Eine sehr schöne Idee! Es schwankte auch nur, wenn nebenan der Dampfer vorbei fuhr.  Trotz der Hitze an diesem Tag saßen einige Zuhörer an den Hügeln im Schatten.

Einigen Musikern (Solisten) reichte eine Stunde Auftritt nicht, sie unterhielten ganz spontan am „Spiel-mich-Klavier“ am Wegesrand die Gäste. Auch sonst war neben vielen Blumen, vom Wasserbad für die Kleinen bis hin zum Klettern vieles geboten. Ein  gelungener Tag ging schnell vorbei und endete mit dem Konzert von A-Train auf der großen Bühne.

 
Bild und Text: Kraski

______________________________________

Wunderbares Konzert auf dem Dorfplatz

Sonntag Spätnachmittag, strahlender Sonnenschein, die Stühle waren aufgestellt, die Generalprobe geschafft und die Reihen füllten sich mit Gästen. Gleich mit dem ersten Lied „Berliner Luft“ war das Publikum dabei und klatschte eifrig mit. Die beiden Moderatorinnen Annika und Larissa führten kurzweilig durch das Programm, das unter dem Motto “Ohrwürmer“ stand.

Gespielt wurde von „Englisch Tea“ bis „Tour de Chanson“ und „La Paloma“. Oft sang das Publikum mit. Highlight war jedoch der „Helmsheimer Winnetou“! Das hatten die Helmsheimer noch nicht gesehen: kam doch zu Karl Mays Lied ein Reiter vom Spielplatz über den Weg auf den Dorfplatz geritten. Kaum hatten sich die Gäste von der Überraschung erholt, kam schon die nächste. Aaron begleitete das Orchester auf dem Amboss bei der Amboss-Polka. Viel zu schnell war das Konzert zu Ende. Wenn es nach den Gästen gegangen wäre, hätten sie auch noch eine weitere Stunde zugehört.

Beim anschließenden Umtrunk genossen die Gäste noch lange diesen schönen Abend. Wir bedanken uns bei unserem Küchenteam und allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, bei AV-Data für die Tontechnik und bei den vielen Gästen für ihr Kommen! Vom 20. bis 22. Juli sehen wir uns beim Ortsjubiläum wieder.

Text: M. Kraski


Foto; B. Birkmann

_____________________________________________________

Badisch-hessische Gutsele

Mit Nena und James Bond vom Balkan bis nach Südamerika



Foto: Bernd Birkmann

Das gemeinsame Orchester aus Butzbach, Neuenhain und Helmsheim

   

Startseite | Impressum Datenschutz